schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hertha-Fan einen Monat nach Angriff verstorben (Fußball allgemein)

Sascha @, Dortmund, Donnerstag, 23.06.2022, 09:05 (vor 9 Tagen) @ Ulrich

Es macht die Sache nicht besser und ändert auch nichts am tragischen Tod des Opfers, aber aus dem Tathergang lässt sich nicht zwingend ein "Fußballbezug" schlussfolgern, der durch die Kategorisierung als Hertha-Fan und Hansa-Fan entsteht. Die können über alles mögliche in Streit geraten sein und dann ist der Täter einfach ausgetickt.


Die Tat geschah nach dem Spiel von Hertha gegen den HSV im Umfeld des Olympia-Stadions. Das Opfer war ein Hertha-Fan, der Verdächtige trug ein Hansa-Rostock-Shirt. Auch wenn das vermutlich eine Zufallsbegegnung war, dann spricht sehr viel für einen Fußball-Bezug. Es gibt leider durchaus Leute, die sich alleine durch den Anblick von Fans anderer Clubs "getriggert" fühlen und hochgehen.

Die Tatsache, dass der Täter allerdings schon im Auto saß, spricht in meinen Augen eher gegen "Fußballgewalt". Bei der Kombination Autofahrer und Fußgänger halte ich es für nicht unwahrscheinlich, dass sich das Opfer über eine Aktion des Autofahrers aufgeregt hat, oder umgekehrt und es sind dann Beschimpfungen gefallen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


953244 Einträge in 10628 Threads, 13155 registrierte Benutzer, 537 Benutzer online (51 registrierte, 486 Gäste) Forumszeit: 02.07.2022, 10:17
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln