schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

!!!!!!!!!!! (Fußball allgemein)

Sascha, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 14:04 (vor 52 Tagen) @ istar

Aber aber aber Hinti wurde im Internet gecancelt, nur weil er mit patriotischen Mitgliedern seiner Dorfgemeinschaft Geschäfte gemacht hat. Das ist doch fast das gleiche Ausmaß an Leid, oder nicht?

Manchmal kommen aus konservativen Köpfen Luftblasen, ne, da denkt man sich echt, was da noch zu retten ist.


Hoffentlich kaufst du nicht irgendwann mal aus Versehen ein Auto bei einem Patrioten, dann hast du nämlich auch mit einem Patrioten Geschäfte gemacht.

Nicht, dass man dich dann auch noch für einen Patrioten hält.

Also hier im Forum wärst du sicher ganz schnell sogar Oberpatriot.


Wenn man wüsste, dass der Patriot ein Arschloch-Nazi ist und man trotzdem mit ihm Geschäfte macht, dann müsste man damit leben, wenn einem vorgeworfen wird, das alles nicht so schlimm zu finden.


Das kann man ihm auch vorwerfen.

Aber ihm zu unterstellen, ebenfalls ein Arschloch-Nazi zu sein und ihn sozusagen in Sippenhaft zu nehmen,wie es ja zumindest unterschwellig gemacht wird, finde ich nicht okay.

Ich kenne ihn nicht und kann nicht in seinen Gedanken lesen, aber ich kenne die Aussage "rechtes, intolerantes und menschenverachtendes Gedankengut verurteile ich aufs Schärfste" von ihm und das ist dann bis zum Beweis des Gegenteils mein Bewertu gsmasstab.


Ich a) glaube ihm schlichtweg nicht, dass er bei einem 300-Seelen-Kaff tatsächlich nichts über die Hintergründe seines Geschäftspartners gewusst haben will und b) sagt mir seine Aussage, dass die AfD ja zehn Mal schlimmer als die FPÖ sei, dass der Teil mit "aufs Schärfste" verurteilen, nur teilweise belastbar ist.


Ich geh davon aus, dass er seinen Geschäftspartner kennt und es ihm egal war, wo er politisch steht, dafür kann man ihn auch kritisieren.

Den AfD-Vergleich versteh ich nicht, aber ich hab auch nicht jede Meldung zu dem Thema gelesen.

Er sagte in einem Interview, dass man in Deutschland die FPÖ genau so einschätzen würde wie die AfD, die AfD sei aber zehn Mal schlimmer.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


969400 Einträge in 10809 Threads, 13213 registrierte Benutzer, 366 Benutzer online (20 registrierte, 346 Gäste) Forumszeit: 15.08.2022, 06:34
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln