Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Zu Weigl (BVB)

RE_LordVader @, Dortmund, Donnerstag, 07. Dezember 2017, 13:37 (vor 9 Tagen) @ Daniel09

jetzt ja, Weigel aber schon deutlich länger. Also zumindest wenn seine Möglichkeiten wirklich so weit oben sind.
Ohne ihn abqualifizieren zu wollen (dafür habe ich definitiv zu wenig Ahnung) ist mein Eindruck, dass Weigel ein solider BuLi Spieler sein kann, aber nicht mehr.

Und dass er seine Qualtitäen (wie viele andere Spieler heutzutage (z.b. auch Özil um mal in ein höheres Regal außerhalb des BVB Dunstkreises zu greifen)) nur in funktionierenden Mannschaften auf den Platz bringt. Das ist mMn auch eines der Hauptprobleme dieser "flache Hierachien"-Generation, das funktioniert solange es gut läuft. Jemand der das Standing hat auch mal dazwischen zu hauen (wie weiland Sammer) oder einfach nur bis zum Umdallen alles zu geben (Kevin) gibt es halt nicht mehr. (Und das nicht nur beim BVB). Diese Stützpfeiler einer Mannschaft sind zugunsten von besserer Technik vernachlässigt worden. Einerseits verständlich, mMn aber halt mit den (absehbaren) fatalen Folgen wenn es nicht läuft.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
239057 Einträge in 2644 Threads, 11204 angemeldete Benutzer, 596 Benutzer online (91 angemeldete, 505 Gäste) Forums-Zeit: 16.12.2017, 23:19
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum