Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Zu Weigl (BVB)

Emilyjasmin @, Sprockhövel, Donnerstag, 07. Dezember 2017, 13:44 (vor 8 Tagen) @ RE_LordVader

jetzt ja, Weigel aber schon deutlich länger. Also zumindest wenn seine Möglichkeiten wirklich so weit oben sind.
Ohne ihn abqualifizieren zu wollen (dafür habe ich definitiv zu wenig Ahnung) ist mein Eindruck, dass Weigel ein solider BuLi Spieler sein kann, aber nicht mehr.

Ich halte ihn mit seinen Möglichkeiten für deutlich besser als nur solider BL Spieler.


Und dass er seine Qualtitäen (wie viele andere Spieler heutzutage (z.b. auch Özil um mal in ein höheres Regal außerhalb des BVB Dunstkreises zu greifen)) nur in funktionierenden Mannschaften auf den Platz bringt.

Jedenfalls erinnere ich mich an gleich zwei Interviews, ich glaube beide vom Anfang dieses Jahres, in denen er betonte, wie wichtig es für ihn, Vertrauen zu spüren. Zwischen Bosz und ihm scheint es auch nicht wirklich zu stimmen, wenn man den jüngsten Gerüchten Glauben schenken darf, vermutlich wegen der Interpretation seiner Rolle. Ich glaube mit einem feinfühligen Trainer und einem System, was ihm wieder mehr liegt, kann er auch wieder zu alter Stärke finden. Ich fände es schade, sogar ärgerlich, wenn er wechseln würde und dann woanders sein Potential wieder voll ausschöpfen würde.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
238060 Einträge in 2632 Threads, 11204 angemeldete Benutzer, 466 Benutzer online (64 angemeldete, 402 Gäste) Forums-Zeit: 15.12.2017, 11:07
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum