schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Watzke: „Traum an Bayern vorbeizuziehen“ (BVB)

frei13, Montag, 21.11.2022, 18:48 (vor 6 Tagen) @ quincy123

> „ Dass der Traum, an den Bayern vorbeizuziehen, in diesem Jahr nicht wahr wird, war mir am Tag der Diagnose bei Sebastian Haller klar", gab Watzke zu.


Ich hab ja das doofe Gefühl, dass wir auch ohne diese schreckliche Diagnose nicht an den Bayern vorbeigezogen wären… beweisen kann ich das natürlich nicht.

Grundsätzlich sagt er, dass er von Kehl und Terzic 100% überzeugt ist und man mit dieser Lösung erfolgreich sein wird.

Ich wünsche es mir - lasst uns die Daumen drücken, dass beide wirklich gut genug sind - der Beweis wäre ja auch noch zu erbringen… ansonsten hab ich Schiss dass man es mit den beiden so unbedingt schaffen will, dass man vielleicht zu lange an dieser Lösung festhält und das könnte uns teuer zu stehen kommen.

Möge das einfach klappen und wir schnell in die Erfolgsspur zurückkehren… Die CL müssen wir halt erreichen und dann nächstes Jahr einen neuen Versuch sagen den Traum zu erfüllen - mir fehlt da ein bisschen der Glaube..

Was ich mich die ganze Zeit frage, warum hat man den Tumor nicht bei der Antrittsuntersuchung festgestellt, sondern dann 14 Tage danach? Bei den Beträgen die da im Spiel sind, müsste man doch eigentlich alles überprüfen. Kann man einen Tumor nicht über die Bluttests erkennen oder zumindest erahnen???
Hauptsache er kommt bald gesund zurück!


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1015535 Einträge in 11332 Threads, 13304 registrierte Benutzer, 525 Benutzer online (67 registrierte, 458 Gäste) Forumszeit: 27.11.2022, 15:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln