schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Brighton spielt mit Manchester United (Spieltage)

Trainer09, Bochum, Montag, 18.09.2023, 12:19 (vor 10 Tagen) @ koom

Die Szene bei Brighton zeigt aber auch eindrucksvoll, dass es an Kleinigkeiten hängt. Ist der Spielaufbau nicht gut, man hat aber einen Spieler, der das 1 gegen 1 lösen kann, sieht die Welt schon anders aus und alle applaudieren.


Guerreiro war/ist nicht mal ein starker 1gegen1-Spieler, aber trotzdem war er quasi enorm wichtig im Spielaufbau. Auch wenn er ebenfalls dort sehr oft brutal allein gelassen wurde. Aber der geht halt auch mal einem Ball entgegen und seine Notfall-Schnell-Pässe kommen auch meistens an.

Klar, ein solcher Dribblier löst ein bisserl das Problem, aber wir haben dann in der Kürze der Zeit wieder die Situation, dass jeder Aufbaupaß auf ihn kommt, er versucht was - verliert den Ball, weils ausrechenbar ist und er wird nicht jedem Ball hinterherrennen. Gut, im Gegensatzu zu Guerreiro steht bei Sancho nirgends "verteidiger" in der Jobbeschreibung, aber es passiert dann exakt das Gleiche.

Wenn man anständig gegen den Ball arbeiten würde bräuchte man ja nicht mal einen Spielaufbau. Ball erobern, buff auf Adeyemi oder Malen... Ende. Die Passgeber haben wir dazu.

Aber dann haste Haller es vorne stehen(!) ... Es passt halt nix.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1128960 Einträge in 12659 Threads, 13608 registrierte Benutzer, 617 Benutzer online (48 registrierte, 569 Gäste) Forumszeit: 28.09.2023, 18:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln