schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Den Ultras schwimmen die Felle davon (BVB)

Tremonius III, Ort, Tuesday, 14.09.2021, 12:04 (vor 33 Tagen) @ markus

Drang zur Selbstinszenierung sehe ich bei Nobby nicht. So ist nunmal seine Art und ich finde es noch vollkommen in Ordnung.

Das liegt zur Zeit schon ausschließlich am Publikum, dass die Haaland-Rufe oft so große Fremdscham auslösen.


Dieses zum fremdschämen langgezogene Öööööööörling Hoooooooaaaaaaaland hat leider Nobby erfunden. Und die Ballermann Fraktion gröhlt das nach. Das klingt eher nach Bierkönig, nicht nach Support. Der Hype auf einen Spieler wird auch dem Verein nicht gerecht. Aber nur noch diese Saison. Dann ist das Gott sei dank auch wieder vorbei.

Meine Befürchtung: Je länger die Ultras wegbleiben, desto schlimmer werden die Gesänge und desto mehr besteht die Gefahr, dass sich dort Strukturen bilden, die man dort nicht haben möchte.

[/b]

Wer ist "man"?

Die Ultras beanspruchten bisher die Deutungshoheit für alles rund um die Performance außerhalb des Rasens. Nun bleiben sie aus den genannten Gründen weg und erwarten u.U. dass ihnen die Mehrheit folgt!? Jetzt treten neue Gruppen an ihre Stelle, um das Vakuum zu füllen... und die singen/performen eben anders.

So what? Ich find's normal.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


837191 Einträge in 9397 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 251 Benutzer online (6 registrierte, 245 Gäste) Forumszeit: 17.10.2021, 04:40
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln