Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

SPON: Ermittler fassen mutmaßlichen BVB-Bombe (BVB)

Erfolgsfan, Freitag, 21. April 2017, 07:16 (vor 36 Tagen) @ Raducanu Eintrag verschoben durch Newsteam

http://m.spiegel.de/panorama/justiz/a-1143998.html

Viel steht da noch nicht, aber der mutmaßliche Täter ist wohl kein Extremist.
Ob das Tatmotiv "Gier" nun auf eine Erpressung hindeutet, ist auch noch offen

Etwa eine Woche nach dem Anschlag hatte ich mich noch gefragt: "Wie hat sich das wohl auf den Aktienkurs ausgewirkt?" (Ich weiß es bis heute nicht, habe aus Desinteresse dann doch nicht nachgesehen)

Falls die Ermittlungen erfolgreich waren und man nun den wahren Täter gefasst hat: Gute Ermittlungsarbeit.

Fucked up hoch zehn - und es bewahrheitet sich der alte Spruch "Gier frisst Hirn". Aus Perspektive des Täters dumm gelaufen, weil der "kursrelevante Schaden" für den richtigen Reibach größer hätte sein müssen. Ansonsten noch dämlich, weil er offenbar weder die Geldströme verschleiern konnte, noch eine realistisch anmutende Spur zum islamistischen Terror legen konnte.

Gruselig hierbei aber im Nachhinein die Parallelen zum Plot des Dortmunder Tatorts vom Ostermontag.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
151798 Einträge in 1751 Threads, 11027 angemeldete Benutzer, 163 Benutzer online (6 angemeldete, 157 Gäste) Forums-Zeit: 27.05.2017, 04:36
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum