schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Was hat der Kovac denn den Wolfsburgern in den Tee getan? (Spieltage)

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 24.01.2023, 23:13 (vor 482 Tagen) @ micha87

Aber dann bitte nicht Kovac. Also wirklich. Ja Wolfsburg, Frankfurt, vielleicht mal Gladbach oder Hoffenheim. Aber wir brauchen einen vernünftigen Trainer.


ten Hag wollten wir nicht. Die Bayern aber auch nicht.

Was ich seinerzeit schon sehr bedauert habe.

Dass wir ihn nicht wollten meine ich natürlich… ;-)


Wenn ich sehe wie United spielt können wir sehr zufrieden sein ihn nicht unter Vertrag zu haben, biedere Kost und ebenfalls eine große Abhängigkeit von Einzelaktionen. Da sehe ich noch keine große Spielidee, das zweite Jahr wird dahingehend schon mehr Aussagekraft haben. Nicht unerwähnt bleiben sollte da auch die Causa Ronaldo die ebenfalls viel Unruhe gebracht hat. In der Kommunikation nach außen ist ten Hag eher holzig und schafft es selten sich wertschätzend über seine Spieler zu äußern.

Was ten Hag bei Ajax bewirkt hat, kann sich wirklich sehen lassen.

ManUnited auf Kurs zu bringen haben schon einige Trainer nach Ferguson versucht. Jetzt sieht es das erste Mal so aus, als könnte sich etwas entwickeln. Ein wesentlicher Punkt ist die Trennung von Ronaldo. Rangnick konnte er noch kleinmachen, ten Hag lässt das nicht mit sich machen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1251829 Einträge in 13820 Threads, 13932 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.05.2024, 02:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln