schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Was hat der Kovac denn den Wolfsburgern in den Tee getan? (Spieltage)

Will Kane, Saarbrücken, Mittwoch, 25.01.2023, 00:23 (vor 11 Tagen) @ 1890er

Hinzukommen auch noch ein paar gute individuelle Entscheidungen auf dem Feld und das nötige Glück.

Natürlich ist ein solcher Restart nach der Pause kein Zufall, aber wie die Wölfe das Auftaktspiel so klar gewinnen konnten, war mir bis Stunden nach dem Appfiff immer noch nicht klar.

Es ist schon bemerkenswert, welchen individuellen Aufschwung diverse Spieler unter Kovać genommen haben, die in der letzten Saison und zu Beginn dieser Saison völlig außer Form schienen und fast schon abgeschrieben waren. Arnold , Lacroix, Gerhardt, Baku, … Dazu die Entwicklung der jungen Spieler, die eingebaut werden. Micky van de Ven z.B. dürften mittlerweile viele Clubs auf dem Zettel haben.

Gute individuelle Entscheidungen auf dem Platz triffst du als Spieler nur, wenn du das nötige Selbstvertrauen hast. Und das hast du nur wenn du genau weißt, was du zu tun und zu lassen hast. Und der Trainer dir vertraut.

Ja, Glück gehört auch dazu; immer.

In den letzten 6 Spielen 18 Punkte zu holen bei 21:1 Toren ist dann aber schon mehr als Glück. Auch wenn die Gegner Hertha und Mainz hießen. Freiburg und der BVB waren allerdings auch dabei.

Im Februar wird man gegen Bayern, Leipzig und Köln antreten. Da dürften die Weichen gestellt werden, ob es Richtung CL geht oder nicht.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1034646 Einträge in 11584 Threads, 13333 registrierte Benutzer, 734 Benutzer online (67 registrierte, 667 Gäste) Forumszeit: 05.02.2023, 12:38
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln