schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Drohnenangriff auf Kreml letzte Nacht (Politik)

Ulrich, Donnerstag, 04.05.2023, 21:55 (vor 443 Tagen) @ markus

In seinen Augen werde Selenskyj "zur Unterzeichnung der Kapitulation der Ukraine nicht gebraucht", schrieb Medwedew. "Wie bekannt ist, hat auch Hitler keine (Kapitulation) unterschrieben." Es werde sich sicherlich in der Ukraine ein Stellvertreter wie Hitlers kurzzeitiger Nachfolger, Admiral Karl Dönitz, finden.
[/i]
https://www.n-tv.de/politik/Medwedew-fordert-Selenskyjs-Ermordung-article24097362.html


Medwedew ist der Alkoholiker, der bereits in der Vergangenheit des öfteren gefordert hat, Atombomben auf westliche Hauptstädte abzuwerfen. Den Mann nimmt man doch nicht einmal in Russland ernst.


Naja, der Mann war ja schonmal Präsident (auch wenn Putin im Hintergrund in Wahrheit alles gesteuert hat), von daher würde ich das nicht ausschließen. Glaube jedenfalls nicht, dass nach Putin plötzlich ein ganz vernünftiger und moderater Präsident an die Macht kommt. Putin wird jemanden haben wollen, der mindestens genauso schlimm ist wie er selbst.

Medwedew ist komplett entgleist. Er hat die Achtung der "Technokraten" schon vor Jahren komplett verloren, die Hardliner verachten ihn noch immer. Und er hat definitiv seit längerem ein massives Alkoholproblem.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1289667 Einträge in 14106 Threads, 14016 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.07.2024, 08:25
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln