schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Bachmut ist wohl gefallen (Politik)

Nike79, Münster, Donnerstag, 25.05.2023, 21:45 (vor 389 Tagen) @ Ulrich

https://www.spiegel.de/ausland/krieg-in-der-ukraine-wolodymyr-selenskyj-raeumt-offenbar-verlust-von-bachmut-an-russland-ein-a-60dc265f-364b-4d26-b813-2b1ed3e...


Die Stadt war zwar schon hoffnungslos zerstört, aber leider ist der Weg jetzt zu weiteren Großstädten frei.

Haben die Ukrainer das letzte Dreivierteljahr nicht genutzt, sich darauf vorzubereiten, dass die Russen von Bachmut aus nach Westen vorrücken wollen?


Natürlich haben die Ukrainer die Zeit genutzt, um ein dicht gestaffeltes System von Stellungen westlich von Bachmut aufzubauen.

Die nächste Frage ist, wer soll da überhaupt noch angreifen? Russland ist froh, wenn es seine eigenen Defensivstellungen auch nur halbwegs besetzen kann.

Wenn ich es richtig verfolgt habe, wurde Bachmut in den letzten Wochen in erster Linie von den Wagner Söldnern umkämpft. Die Frage wird sein, was kommt jetzt an Truppenstärke bzw Ausrüstung von der „regulären“ russischen Armee nach.

Oder war es eher ein Prestigethema für Putin als ein strategisches Ziel.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1268837 Einträge in 13964 Threads, 14007 registrierte Benutzer Forumszeit: 18.06.2024, 10:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln