Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

"Failed State NRW" - Dank Kabinett Kraft (Sonstiges)

Rupo @, Witten, Dienstag, 10. Januar 2017, 11:29 (vor 407 Tagen) @ FourrierTrans

Moin,
dann fange ich hier drunter mal an ;-)...
Ich persönlich kann mich oftmals in den Kommentaren, Analysen, etc. von Herrn Fleischhauer wieder finden.
Diese springt meiner Meinung nach zu kurz und eigentlich am Thema vorbei.
Wir können gerne, wie Du das auch hier richtig anschiebst, über alle möglichen Versäumnisse im Land NRW sprechen, als Brainstorming: mangelhafte Infrastruktur (Straßen, Brücken, etc.), Schuldenlast des Landes, der Kommunen, Desaster in der Bildung (Pisa, etc.) und so weiter und so fort.

Bei dem angesprochenen Thema Sicherheit und konkret dem Fall Anis Amri kann ich Hernn Jäger, an dem wir uns als Fußballfans ja auch immer sehr gerne ab arbeiten ;-), im Prinzip keinen Vorwurf machen. Er hat dies auf den Punkt gebracht, was auch zum Teil herrschenden Meinung hier im Forum ist, der Rechtsstaat lässt nicht mehr zu. Das Amri sich 14 Identitäten zulegen kann liegt an etwas anderem.

Sachsen ist als Failed State von einigen bezeichnet worden vor allem mit dem Hintergrund der sich rund um den NSU Komplex dort aufgetan hat. Der Suizid des Terrorverdächtigen war dann die Spitze auf dem Eisberg. Gut, der NSU hat auch in NRW unerkannt getötet.

Gruß, Thomas

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
267213 Einträge in 2966 Threads, 11260 angemeldete Benutzer, 613 Benutzer online (77 angemeldete, 536 Gäste) Forums-Zeit: 21.02.2018, 12:01
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum