Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

"Failed State NRW" - Ralf Jäger - Tacheles (Sonstiges)

Phil @, Dienstag, 10. Januar 2017, 15:32 (vor 339 Tagen) @ huerde

Sicherungsverwahrung. Ich bin kein Jurist. Aber wird sowas in solchen Fällen nicht häufig angewandt?

Wurde ja schon beantwortet. Die Hürden sind recht hoch. Und wie genau soll man immer gesichert feststellen, ob jemand noch gefährlich ist, oder halt nicht?

Und genau sowas hätte ich mir bei einem mehrfach straffälligen, bekannt gefährlichen, abgelehnten Asylbewerber auch gewünscht. Allermindestens finde ich die Frage zulässig, warum es nicht geschehen ist.

Das kann ich durchaus unterschreiben. Wobei ich immer denke, dass jemand, der straffällig geworden ist, schlicht auf diesem Wege auch sanktioniert werden sollte. Und im Falle einer nicht möglichen Abschiebung, stellt sich dann halt die Frage: Wie lange will man jemand dann irgendwo gesichert verwahren? Kann ja Jahre dauern...

MFG
PHIL

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
238064 Einträge in 2632 Threads, 11204 angemeldete Benutzer, 483 Benutzer online (68 angemeldete, 415 Gäste) Forums-Zeit: 15.12.2017, 11:11
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum