Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

"Failed State NRW" - Ralf Jäger - Tacheles (Sonstiges)

huerde @, Dienstag, 10. Januar 2017, 14:50 (vor 341 Tagen) @ Scherben

Was ist daran zynisch, wenn man sagt, dass es schwer bis unmöglich ist, Anschläge mit alltäglichen Gegenständen zu verhindern? Das ist einfach die Realität. Wenn ich will, renne ich mit meinem Brotmesser auf die Straße und steche auf Leute ein. Oder setze mich ins Auto und gebe an der roten Ampel Gas. Was soll man dagegen machen?


Ja, aber das ist doch genau der Punkt. Jeder könnte ohne Vorkenntnisse und ohne Vorbereitung mühelos eine Hand voll Menschen umbringen. Dennoch tut es fast keiner. Die Aussage, man kann es nicht mit Sicherheit verhindern ist daher genauso richtig, wie blödsinnig, da wo es nichts zu verhindern gibt.
Und gibt es alle paar Jahrzehnte dann doch mal einen Amokläufer, der wirklich aus einer völlig unauffälligen Ecke heraus durchdreht (wie Schulmassaker), dann habe ich auch noch nie eine überzogene Hysterie wahr genommen. Weil dagegen ist man nun wirklich machtlos.

Der Fall des Berliner Terror-Anschlags ist doch aber ein ganz anderer: Der Täter war den Sicherheitsbehörden mehrfach aufgefallen. Die Gefahr, die von ihm ausging war bekannt. Und es gab Möglichkeiten ihn mindestens vorübergehend aus dem Verkehr zu ziehen.
Ich finde die Argumentation, dass Anschläge nie mit letzter Sicherheit verhindert werden können ist in diesem Falle nicht angemessen und ein Hinweis auf Versagen bei verantwortlichen Stellen durchaus legitim.

Wenn ein Sexualstraftäter nach abgebüßter Strafe wieder auf freien Fuß kommt, obwohl man weiß, dass er noch gefährlich ist und er wird am ersten Tag gleich wieder rückfällig. Würdest Du dann auch sagen, dass man sowas nie mit Sicherheit verhindern kann?

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
239624 Einträge in 2647 Threads, 11204 angemeldete Benutzer, 285 Benutzer online (17 angemeldete, 268 Gäste) Forums-Zeit: 18.12.2017, 02:17
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum