Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Thread bezüglich Festnahme des mutmaßlichen BVB-Attentäter (BVB)

burz @, Lünen, Freitag, 21. April 2017, 07:59 (vor 64 Tagen) @ dozer

Ich halte sowohl die Tatsache, dass der Täter gefasst wurde als auch den Hintergrund der Tat für das beste was der Mannschaft aus psychologischer Sicht passieren konnte. Bisher musste mit Folgeanschlägen gerechnet werden. So dumm wird vermutlich kein zweiter potentetieller Täter sein. Zudem wurde auch hier im Forum zurecht angemerkt, dass die Belastung der Spieler wohl noch höher sein musste als bei einem anonymen Opfer eines Massenanschlags. Bleibt zu hoffen,dass der Anlass des Anschlags,also die Möglichkeit mit Kursverlusten der BVB Aktie Geld zu verdienen, perspektivisch verboten wird. Der ökonomische Nutzen von Put Optionen auf BVB Aktien dürfte jedenfalls überschaubar sein.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
168022 Einträge in 1878 Threads, 11041 angemeldete Benutzer, 366 Benutzer online (44 angemeldete, 322 Gäste) Forums-Zeit: 24.06.2017, 19:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum