Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Verbot von Spekulationen auf fallende Aktienkurse (BVB)

AdamSmith @, ..., Freitag, 21. April 2017, 13:04 (vor 217 Tagen) @ Wallone

Die Frage ist halt, wie nützlich die Dinge sind. Und wie potenziell schädlich auf der anderen Seite. Und was für Alternativen es gibt. Und schließlich sind die vermeintlichen Interessen des Finanzmarkts auch nicht das allein maßgebliche Kriterium. Über all das kann man dann natürlich unterschiedlicher Meinung sein. Wie immer halt.

Das ist richtig, und es gibt Finanzmarktprodukte, da stimme ich zu, die braucht man wahrscheinlich nicht (Hochfrequenzhandel ist so ein Thema.)

Andererseits handelt es sich hier um einen langweiligen zivilrechtlichen Vertrag zwischen zwei Parteien in dem einer in der Zukunft ein Verkaufsrecht erhält und der andere eine Kaufpflicht eingeht. Das ist kein reines Finanzmarkt-Produkt. Finanzmärkte wirken hier eher unterstützend, indem sie bei der Preisfindung des Vertrags helfen.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
224184 Einträge in 2511 Threads, 11211 angemeldete Benutzer, 417 Benutzer online (51 angemeldete, 366 Gäste) Forums-Zeit: 24.11.2017, 17:19
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum