Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Thread bezüglich Festnahme des mutmaßlichen BVB-Attentäter (BVB)

Sascha @, Dortmund, Freitag, 21. April 2017, 09:58 (vor 239 Tagen) @ DevilDog

Interessant ist ja, dass wir mittlerweile soweit sind, sinnloses und willkürliches Morden um Angst zu schüren als nachvollziehbarer Empfinden als die gute alte Raffgier.

Ich kann nachvollziehen, wenn Menschen so indoktriniert und beeinflusst werden, dass sie der Meinung sind, so etwas tun zu müssen. Menschen in diesem Sinne zu solchen Taten zu manipulieren ist ja jetzt auch nicht gerade ein neues Phänomen. Das ist ein völlig verdrehtes Gerechtigkeitsempfinden und die Täter denken, damit eine gute und richtige Sache zu tun. Das an sich kann ich als Handlungsmotiv zumindest nachvollziehen.

Da finde ich es fast schon erschreckender, wenn Menschen ganz nüchtern und sachlich den Tod von Menschen planen, um sich selbst zu bereichern. Der Antrieb dazu kommt von demjenigen selber heraus und die Tat wird bewusst begangen. Da frage ich mich dann, wie weit die Menschen um mich herum gehen würden, wenn es ihren Interessen dient.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
238375 Einträge in 2637 Threads, 11204 angemeldete Benutzer, 374 Benutzer online (47 angemeldete, 327 Gäste) Forums-Zeit: 16.12.2017, 10:08
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum