Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Thread bezüglich Festnahme des mutmaßlichen BVB-Attentäter (BVB)

Jurist81, Langenberg, Freitag, 21. April 2017, 08:35 (vor 211 Tagen) @ Sascha

Das hat nichts mit "Marktlogik" zu tun, vor allem, weil es vollkommen unlogisch war. Chancen und Risiko standen aus Marktsicht für den Täter in keinem Verhältnis.

Wirtschaftlich betrachtet war das schlicht eine saudumme Idee.

Und rein menschlich betrachtet haben wir es hier - sollten die veröffentlichten Ermittlungsergebnisse zutreffen - mit einem besonders abartigen Geschöpf zu tun. Eiskalt eine Vielzahl von unbekannten Menschen töten oder zumindest gefährden zu wollen für Geld ist moralisch auf einer der tiefsten Stufen. Dass es dabei auch noch um einen so geringen Betrag ging und der wirtschaftliche Nachteil des BVBs allein wegen des Verschieben des Spiels, der Verletzung Bartras, dem Ausscheiden aus der CL um ein vielfaches höher war, macht es nur noch verabscheuunswürdiger.

Ich hoffe, dass dieses düstere Kapitel nicht die kurz- bis mittelfristige Zukunft des BVBs und dessen Spieler bestimmt: Psychische Probleme, Wechselwünsche, Hindernis bei der Verpflichtung neuer Spieler, sportlicher Misserfolg, etc. Natürlich sind die nicht persönliche Aspekte in dieser Aufzählung sekundär udn vor allem wünsche ich den Jungs, Trainer, Bertreuern und dem Busfahrer, dass sie die Angelegenheit schnell verarbeiten können. Aber es wäre schon sehr perfide, wenn der mutmaßliche Täter nachhaltig den Aktienkurs drücken könnte, weil der BVB sich sportlich zurückentwickelt, der Täter sein Ziel also quasi erreicht hätte, ohne dass er hiervon profitieren könnte, weil a) ohnehin der Verfall angeordnet wird und b)die Kursentwicklung sich nicht kurzfristig niederschlägt sondenr über einen längeren Zeitraum.

Und danke, liebes Täterarschloch: Weil ich mich heute morgen vor meiner Tochter zu einer unbedachten Äußerung über dich habe hinreißen lassen, hängt jetzt bei mir der Familiensegen schief. Wärest du doch nie geboren worden!

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
219407 Einträge in 2473 Threads, 11206 angemeldete Benutzer, 1403 Benutzer online (242 angemeldete, 1161 Gäste) Forums-Zeit: 17.11.2017, 22:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum