schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ampel-Parteien wollen Koalitionsvertrag um 15 Uhr vorstellen (Politik)

markus @, Mittwoch, 24.11.2021, 18:31 (vor 10 Tagen) @ Sascha

Das System bei Strom- und Gasversorgern ist darauf ausgerichtet, dass man nur beim regelmäßigen Wechsel spart. Die reinen kWh-Preise unterscheiden sich oft kaum, entscheidend sind die Neukundenboni. Wobei man aktuell am glücklichsten ist, wenn man zu Jahrsbeginn einen Vetrag mit 24 Monaten Preisgarantie abgeschlossen hat.

Den würde ich auf jeden Fall halten und darauf setzen, dass sich der Strommarkt wieder etwas beruhigt.

Das Boni Spiel mache ich eh nicht mit. Ich blende die einmaligen Boni bei den Vergleichen aus und betrachte ausschließlich den kWh Preis. Wenn der spürbar günstiger ist, lohnt sich langfristig ein Wechsel. Das ist in der Regel der Fall, wenn man noch beim lokalen Grundversorger ist. Die bescheißen nämlich gerne und weisen gerne den Nettopreis der kWh Preise aus, während auf Check 24 der Bruttopreis ausgewiesen wird, damit die Differenz nicht so groß aussieht. War zumindest bei mir damals so.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


858046 Einträge in 9618 Threads, 13093 registrierte Benutzer, 408 Benutzer online (39 registrierte, 369 Gäste) Forumszeit: 04.12.2021, 08:20
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln