schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Wird Karl jetzt Gesundheitsminister? (Politik)

Blarry @, Essen, Mittwoch, 24.11.2021, 20:51 (vor 10 Tagen) @ Burgsmüller84

Geht halt auf Kosten der Grundversorgung. Mein Landkreis hat zur Zeit drei Kliniken, die in den nächsten Jahren durch ein gerade im Bau befindliches Zentralkrankenhaus ersetzt werden sollen. Der Landkreis hat außerdem eine Nord-Süd-Ausdehnung von 70 Kilometern. Da dauert es dann 20, 30 Minuten, bis der Notarzt vor Ort ist. Nicht so optimal. Dafür sollen in einzelnen Dörfern Carports mit abgestellten Krankenwagen gebaut werden. Gute Lösung, wenn man konsequent ist und seinen Herzinfarkt nur zwischen 7 und 19 Uhr hat. Das sind nämlich die Bereitschaftszeiten, die mangels Personal auch nicht auf 24 Stunden ausgedehnt werden können.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


859122 Einträge in 9623 Threads, 13093 registrierte Benutzer, 489 Benutzer online (56 registrierte, 433 Gäste) Forumszeit: 05.12.2021, 08:11
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln