schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Wird Karl jetzt Gesundheitsminister? (Politik)

pine59 @, Heidelberg, Mittwoch, 24.11.2021, 19:41 (vor 8 Tagen) @ Garum

De facto schon, weil die alte Regierung keine Mehrheit mehr hat. Deswegen konnte ja die Verlängerung der pandemischen Notlage, die dringend geboten gewesen wäre, durch völlig insuffiziente Maßnahmen im neuen Infektionsschutzgesetz abgelöst werden. Ich bin mir sicher, wenn Frau Merkel noch eine Mehrheit gehabt hätte, wäre die pandemische Notlage verlängert worden. Egal, was Herr Spahn gesagt hat.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


857078 Einträge in 9607 Threads, 13093 registrierte Benutzer, 493 Benutzer online (69 registrierte, 424 Gäste) Forumszeit: 02.12.2021, 10:08
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln