schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

... aber die Einstellung hat gestimmt (Spieltage)

McMisch @, Donnerstag, 25.11.2021, 00:10 (vor 7 Tagen) @ Chili

Es ist einfach unfassbar wie man die CL so werfen kann. Noch im Sommer vom Losglück gefaselt und nun sang- und klanglos ausgeschieden.


Sang- und klanglos sieht es nach Zahlen aus. Man kann aber die Umstände nicht vernachlässigen.

Ajax ist wohl deutlich stärker als erwartet. Dort zu verlieren ist voll ok. Die Höhe ist fürs Punktekonto in dem Fall egal. Das Spiel Zuhause gegen Ajax darf man einfach dem Schiri in die Schuhe schieben. Das Spiel heute der Verletzung von Rapha, der ungerechten Sperre von Mats und der Verletzung von Haaland.

Sicher - der Kader ist nicht gut geplant und dafür werden aktuell verbunden mit Pech sehr hart, aber irgendwie auch verdient mal bestraft. Als Verein. Den Jungs, die da immer aufm Platz standen, möchte ich bis auf den absurden Schulz keine echten Vorwürfe machen.

Was hatten wir in den letzten Jahre für miserable Auswärtsspiele, die so endet wie heute. Heute mangelte es vorne aber einfach an Qualität und daran sind die "Kaderplaner" schuld. An der Einstellung lag es nämlich mal so gar nicht. Gerade nach den vergangenen Jahren finde ich, dass man das mal anmerken und wertschätzen muss.

Schlimmer als die verlorenen Millionen ist viel mehr die Tatsache, dass man sich nun endgültig von Haaland und Jude verabschieden kann. Die Spieler dieser Klasse (vor allem ohne Bezug zum BvB) werden sich kaum mit Spielen in der EL gegen Barfuß Bethlehem zufrieden geben.


Nagut, die EL spielen sie jetzt sooderso. Nächstes Jahr sicher wieder CL. Außerdem warten in der EL ganz andere Kaliber. Das Ding zu gewinnen wäre ein grandioser Erfolg für Borussia Dortmund. Ich finde, das sollte man sich nicht kleinreden. Ich habe mega Bock auf den Wettbewerb schon.

Es ist absolut erbärmlich wie Trainerstab und Verantwortliche diese Situation verkannt haben. Die Quittung kam jetzt und wird finanziell sicherlich mindestens so fatal wie die Coronakrise. Wäre es nicht unser Verein würde ich vor Schadenfreude nicht mehr in den Schlaf kommen.

Was hat der Trainerstand denn verkannt?Bei der Aufstellung hat Rose bisher fast nie große Wahl gehabt. Und am Kader könnte er vorher sicher auch keine größeren Räder drehen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


857112 Einträge in 9607 Threads, 13093 registrierte Benutzer, 524 Benutzer online (82 registrierte, 442 Gäste) Forumszeit: 02.12.2021, 11:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln