schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Das Trikot war schuld (Spieltage)

Kayldall, Luxemburg, Donnerstag, 25.11.2021, 10:26 (vor 7 Tagen) @ pactum Trotmundense

Vor allem gehen die Auslegungen bei den Schiedsrichtern so weit auseinander, dass man als spieler kaum noch einschätzen kann, was jetzt noch okay ist und was sofort rot gibt. Hummels fliegt runter, weil er rücksichtslos reingeht aber ohne den Gegner auch nur zu berühren und der Spieler von Sporting haut Can von hinten um ohne Chance auf den Ball und das ist noch okay, nur gelb. Gestern hab ich Brügge gegen Leipzig gesehen und obwohl das jetzt wohl nichts am Resultat geändert hätte, war da ein Schiri, der solche Dinge einfach laufen liess. Gvardiol hat in kurzer Zeit drei Tackles gehabt, jedesmal in einer Situation wo der Gegenspieler sonst vorbei und durch aufs Tor ist und der Schiri liess alle 3 Tackles als fair durchgehen ohne Pfiff. Eins war okay, obwohl er da auch rücksichtslos reingeht aber den Ball trifft und der Gegenspieler sich dann weh tut beim hinfallen aber die beiden anderen waren mehr Gegner als Ball. Man sieht, mal gibt es nichts, mal gibt es gelb und mal rot, aber es gibt keine einheitliche Linie. Wenn man Hummels rote Karte gegen Ajax als Massstab nimmt, dann ist jedes heftige Rutschen in Richtung Gegner bereits rot, auch wenn niemand getroffen wird. Ich komme mir fast etwas vor wie beim american football, wo jetzt schon taunting(verhöhnen) gegeben wird, wenn der Spieler nur mit dem nackten Finger auf den Gegner zeigt. Emre Can weiss man ja nicht, wieso es rot gab, vielleicht auch für die deutlichen Worte, die er für den Gegenspieler hatte als dieser am Boden lag.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


857384 Einträge in 9607 Threads, 13093 registrierte Benutzer, 561 Benutzer online (79 registrierte, 482 Gäste) Forumszeit: 02.12.2021, 17:25
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln