schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Tuchel hat ein ausgegleichenes Spiel gesehen? (Spieltage)

FourrierTrans, Dortmund, Samstag, 10.02.2024, 22:37 (vor 14 Tagen) @ Sascha
bearbeitet von FourrierTrans, Samstag, 10.02.2024, 22:41

Das mit dem kleinen Portemonnaie irritiert mich ein wenig in einer Saison, in der man Kane für 100 Millionen geholt hat.


So what? Von solchen Transfers haben (bzw. werden haben) ManCity, Madrid und co. jedes Jahr einen und nicht einmal in 5 Jahren wie die Bayern, die dann finanziell pusten wie ein Maikäfer.


Man City hat mit Jack Grealish insgesamt genau einen Transfer über 100 Millionen getätigt. Die meisten Transfers über 100 Millionen haben Chelsea, Barca und Real Madrid - mit jeweils dreien.

Das ist ein ziemlicher Irrglaube, dass solche Transfers bei anderen Vereinen alltäglich sind.

Ja, aber dennoch ist die Entwicklung konträr zu den Bayern. Die Bayern sind im Sommer bei fast plus / minus Null rausgekommen, bei all den Abgängen. Chelsea, Tottenham, Arsenal, ManU, Bournemouth, Liverpool, Burnley, Newcastle: alle haben mehr als 100 Millionen Euro "total spend" ausgewiesen im vergangenen Sommer. Chelsea Spitzenreiter mit knapp 240 Mio. Euro. Beim Kane hat Uli sicherlich auch drei Wochen am Stück nicht geschlafen. Es sind in Europa sicherlich ~10 Clubs den Bayern finanziell längst deutlich enteilt.
Man sieht das ja auch an den Namen, das bei den Bayern schon lange keine Stars der ersten Reihe mehr landen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1199216 Einträge in 13386 Threads, 13711 registrierte Benutzer Forumszeit: 25.02.2024, 02:15
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln