schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Heute mehr Posts als gestern Abend? (N/t) (Spieltage)

Gargamel09, Sonntag, 11.02.2024, 09:47 (vor 14 Tagen) @ Lordran

Vor allem weil Blau mittlerweile auf dem Weg in die 3. Liga ist. Wo ist da die sportliche Konkurrenz aktuell?
Kann das absolut nachvollziehen, wenn man Leverkusen aufgrund des Hintergrundes mit Bayer ablehnt. Fussballerisch gönne ich es ihnen einfach, weil sie den mit Abstand besten Fussball zeigen. Bin zu dem Kind der 90er, und da ist Leverkusen für mich persönlich, ganz normales Mitglied der Liga. Ich habe da wenig Vorbehalte.
Und ich kann die Bayern einfach nicht mehr sehen mit der Schale.

Und selbst zu Derbyzeiten in der Bundesliga, letzte Saison und auch schon vor Corona, war die Stimmung nicht sonderlich anders, als bei "normalen" Spielen, sowohl im Westfalenstadion, als auch in der Turnhalle.
Derby hin, Derby her, die Spieler, die zum BVB kommen, können noch so oft erzählt bekommen, dein "Feind" ist ab sofort blau, nur deren "Feind" ist nicht mehr nur blau, sondern vornehmlich rot.
Leider führt das auch dazu, dass sie sich gegen die Roten zu oft in die Hose machen, aber außer den Bayern und vllt. noch etwas Rasenball, gibt es doch für die jungen/neuen Spieler keine anderen Klubs in der Liga, die die zusätzlich anspornen.
Nun dümpelt blau in der 2. Liga herum, aus den Augen, aus dem Sinn...

Leverkusen wird nach Alonso wieder von der alten Bräsigkeit eingeholt werden, nur sind die momentan das Non Plus Ultra und wenn man den Fußball an sich mag, dann kann man sich an deren Spielweise eben erfreuen, weil die zeigen, dass es auch mit geringeren Mitteln geht, den Großkopferten den Spiegel vorzuhalten.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1199216 Einträge in 13386 Threads, 13711 registrierte Benutzer Forumszeit: 25.02.2024, 02:07
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln