schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Dortmunder Polizist erschießt BVB-Fan (Sonstiges)

CrimsonGhost, Dienstag, 20.09.2022, 14:14 (vor 8 Tagen) @ istar

Und da ja über Mord oder Totschlag spekuliert wurde: wer davon ausgehen kann, gleich angegriffen zu werden, kann selbst angreifen, das ist dann durch Notwehr gedeckt.

Das halte ich für falsch. Notwehr greift erst bei Abwehr eines rechtswidrigen Angriffes und muss stets verhältnismäig sein. Außerdem geht der Angriff hier ja von der Polizei aus durch Einsatz von Pfefferspray und Tasern, worauf dann die Reaktion erfolgt.

Ob es rechtlich abgedeckt bzw. verhältnismäßig ist, hier solche Mittel einzusetzen, halte ich für fragwürdig. Solange der Junge da nur mit dem Messer sitzt warte ich auf den Dolmetscher und den Psychologen und sicher die Situation ab.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


989382 Einträge in 11028 Threads, 13261 registrierte Benutzer, 391 Benutzer online (69 registrierte, 322 Gäste) Forumszeit: 28.09.2022, 21:31
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln