schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Dortmunder Polizist erschießt BVB-Fan (Sonstiges)

Sascha, Dortmund, Dienstag, 20.09.2022, 19:18 (vor 11 Tagen) @ istar

Ja, genau. Als würde das in der Praxis immer so funktionieren und man könnte immer gemütlich auf Psychologen und Dolmetscher warten.


Der saß an einer Wand und hat das Messer auf sich selbst gerichtet verdammte Scheiße nochmal.
Was soll denn da großartig schlimmes passieren gegen 12 Bullen?
Oder haben wir uns die Pfeifen aus Uvalde geborgt?


Super,wenn alles so klar ist schließen wir die Akten und sprechen das Urteil.

Sonst heißt es immer und bei jeder Gelegenheit: zu laufenden Ermittlungen wird nichts gesagt, jetzt steht jeder neue Sachstand gleich in den Ruhrnachrichten.

Finde ich zumindest fragwürdig.


Weil der Fall eine besondere Brisanz hat und Staat und Polizei hier tunlichst alles daran setzen sollten, den Eindruck zu vermeiden, das man hier etwas vertuscht.


Dann sollten die Verteidiger,die die Polizisten ja wohl haben werden,vielleicht auch mal an die Öffentlichkeit gehen und ein paar Statements abgeben.

Sonst wird daraus nämlich ganz schnell Vorverurteilung

Wenn sich herausstellt, dass nicht einmal die angegebene Zahl der anwesenden Einsatkräfte stimmt, braucht man sich auch nicht wundern.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


990021 Einträge in 11041 Threads, 13262 registrierte Benutzer, 299 Benutzer online (44 registrierte, 255 Gäste) Forumszeit: 01.10.2022, 09:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln