schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Unfassbar tragisch (Fußball allgemein)

Steffl, Montag, 12.02.2024, 08:22 (vor 9 Tagen) @ Sascha

Das ist so unfassbar traurig, mir fehlen die Worte.

Ich war bei seinem Marathondebut, Dezember 2022 in Valencia, selbst im Rennen. Aufgrund der Strecke ist Valencia Jahr für Jahr herausragend besetzt, neben Berlin wahrscheinlich der schnellste Kurs. Da kam dann dieser damals 23-jährige (das ist vergleichbar mit einem 16-jährigem im Fußball), völlig unbekannte Kelvin Kiptum, und läuft eine Zeit, die vor ihm mit Kipchoge und Bekele nur zwei mehrfache Olympiasieger und absolute Legenden des Langstreckenlaufs gelaufen sind.
Spätestens nach seinem Sieg in London ein paar Monate später, dem ersten Marathon, bei dem die zweite Hälfte unter einer Stunde gelaufen wurde, war jedem Experten klar, dass der Weltrekord und auch die 2 Stunden nur eine Frage der Zeit sein wird. Ersteres hat er im Herbst in Chicago dann schon geschafft, für zweiteres standen sämtliche großen Marathonveranstalter Schlange. Auf das olympische Duell Kipchoge - Kiptum in Paris hat die ganze Laufszene jetzt schon gewartet.

Spannend waren auch Kiptums Trainigsumfänge: Wochen mit +250km waren die absolute Regel, auch 300km Wochen kamen vor. Das ist selbst für deutsche Marathonprofis völlig absurd.

Kiptum hatte das Zeug zum absoluten Superstar, auch außerhalb des Laufsports.
Viel zu jung, viel zu früh, viel zu unvollendet.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1197449 Einträge in 13369 Threads, 13710 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.02.2024, 13:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln