schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Laut derwesten möchte er viel Spielzeit auf der 8/10 (Fußball allgemein)

Will Kane, Saarbrücken, Montag, 12.02.2024, 20:20 (vor 69 Tagen) @ Ulrich

Brandt hat seine Stärken in der Mitte.


Er ist da mittlerweile sehr variabel und hat wirklich gute Spiele auch auf den Außenpositionen gemacht.

Julian Brandt hat in seiner fußballerischen Ausbildung bei den Radkappen ausschließlich auf den Flügel gespielt und in der Bundesliga bei den Pillen bis in seine letzte dortige Saison hinein wurde er ebenfalls immer auf den offensiven Flügeln eingesetzt. Auch Nationalspieler wurde er als Flügelspieler.

Erst als Peter Bosz zur Mitte der Saison 18/19 bei den Pillen die Trainerposition übernahm, zog er Brandt in das offensive Mittelfeld, wo er dann nach einigen weiteren Spielen mit Kai Havertz als Doppel-10 fungierte.

Es sollte also nicht verwundern, dass Julian Brandt beim BVB auch auf den Flügeln gute Spiele absolviert.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1231117 Einträge in 13665 Threads, 13772 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.04.2024, 21:58
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln