schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Traurig und nicht okay. (Fußball allgemein)

spielbeobachtung, Ort, Dienstag, 13.02.2024, 12:02 (vor 59 Tagen) @ simie

Vielleicht erinnerst du dich an den Fall aus Düsseldorf, bei dem ein Mann mit einem Kantholz geschlagen wurde und ins Koma fiel. Zuerst war die Empörung groß, dann stellte sich heraus, dass der Mann zuerst tätlich angegriffen hatte. Es also Notwehr war.

Aus der WAZ:
Die Zeitung zitiert einen Polizisten mit den Worten: „Der Angreifer hat bewusst die Auseinandersetzung mit den deutlich älteren, größeren und sportlicheren Ukrainern gesucht und dann sofort rücksichtslos das Messer eingesetzt. Und von Reue war bei der Festnahme nichts zu spüren.“

Da ich in Düsseldorf wohne ist mir der“Kantholz-Fall“ bekannt.
„Düsseldorf · Im Düsseldorfer Prozess um einen tödlichen Schlag mit einem Kantholz hat es am Montag einen Freispruch für den 20-jährigen Angeklagten gegeben. Es sei nicht auszuschließen, dass der damalige Schüler in Notwehr gehandelt habe, so das Gericht.“

Freispruch ja, Notwehr konnte nicht ausgeschlossen werden. Das ist etwas anderes als Notwehr.
Wobei mir persönlich die Sache mit dem Kantholz suspekt ist, habe ich noch nie in einer Straßenbahn gefunden.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1224065 Einträge in 13617 Threads, 13766 registrierte Benutzer Forumszeit: 12.04.2024, 14:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln