schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Droht wieder Ärger? BVB will sich auch erneut bei Ajax bedienen (BVB)

bobschulz, MS, Freitag, 14.01.2022, 09:49 (vor 257 Tagen) @ Knolli

Ist halt unsere einzige Möglichkeit, (potentiell) wirklich hohe Qualität zu verpflichten.
Spieler, die schon mindestens eine Saison Top-Leistungen in einer Top-Liga gebracht haben, sind für uns nicht mehr bezahlbar.
Denke da zum Beispiel an Vlahovic von Florenz, an dem wir offensichtlich auch interessiert sind oder waren. Spielt eine Top-Saison in Italien und ist für uns damit inzwischen komplett außer Reichweite.

Sehe das auf links hinten durchaus auch als sinnvoll an. Unsere Teilzeitkraft 1 dort hat nur noch bis 2023 Vertrag ( und wäre evtl im MF besser aufgehoben), unsere Teilzeitkraft 2 leistet recht wenig. So könnte sich etwa Prince Aning noch 1,5 Jahre an den Verein gewöhnen und U 19 spielen und dann evtl aufrücken in die U23 oder optimalerweise zu den Profis. Was nicht heißen soll, dass er sicher Nachfolger RGs wird. :-)


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


989368 Einträge in 11028 Threads, 13262 registrierte Benutzer, 375 Benutzer online (54 registrierte, 321 Gäste) Forumszeit: 28.09.2022, 19:11
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln