schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Meunier haderte mit Favre-Fußball beim BVB (BVB)

Tom Frost @, Freitag, 14.01.2022, 15:25 (vor 207 Tagen) @ Kayldall

Ich kann mir schon vorstellen, dass es jemandem, der nicht auf dem allerhöchsten kreativ/Instinkt-Niveau kickt, schon sehr hilft, wenn es für vorne einen Plan gibt.
Hinterlaufen, Doppelpass, wer typischerweise kurz oder lang geht, wohin die Flanke soll.
Ein paar Standardabläufe, von denen man dann situativ abweicht.

Ginter hatte bei uns ja zwischenzeitlich super Scorer-Werte als RV, ich behaupte mal, das lag komplett an Tuchel und unter einem anderen Trainer wäre er offensiv überhaupt nicht aufgefallen.

Denn so richtig planvoll erscheint mir auch nicht, wie wir unsere AVs offensiv einsetzen, das einzig verwunderliche finde ich, dass er den Ansatz unter Rose besser findet :D
Aber
a) was soll er sagen
b) klappt es für ihn diese Saison ja tatsächlich besser


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


967256 Einträge in 10784 Threads, 13218 registrierte Benutzer, 294 Benutzer online (5 registrierte, 289 Gäste) Forumszeit: 10.08.2022, 03:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln