schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ihr feiert den Kommerz, aber im Fußball ist es ein No-Go? (Spieltage)

koom, Montag, 12.02.2024, 09:21 (vor 9 Tagen) @ DerRuhdi

Schon witzig, wie hier dieses Kommerz Event gefeiert wird.

Weil sie Kommerz (also auch und gerade Finanzen) und Sport sauberer trennen. Dank des Franchisings, Salary Caps etc. können sich da keine Bayern-München Verhältnisse entwickeln. Ein einzelner Megastar verdient auch dort abartig gut, aber dafür verdienen weite Teile des restlichen Teams nur wenig. Eine "Dynastie" ala die Chiefs gerade ist dann Ausdruck von überragenden Spielern, Coaching, Management. Du kannst auch "kleine Teams" nicht kaputtkaufen, ganz im Gegenteil werden die sogar vom System unterstützt durch die ersten draft-Picks usw.

Da kosten Tickets ab 10.000€, keine echten Fans können sich das Event angucken und hier wirds gefeiert.

Definiere "echte Fans" bitte. Ist man das nur, wenn man mal in Gütersloh bei strömendem Regen die eigene Mannschaft 1:6 verlieren sieht? Oder ab wann ist man das genau?


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1195931 Einträge in 13365 Threads, 13710 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.02.2024, 06:51
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln