schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

und Trump gratuliert... (Spieltage)

Ulrich, Montag, 12.02.2024, 15:43 (vor 16 Tagen) @ FourrierTrans
bearbeitet von Ulrich, Montag, 12.02.2024, 16:01

Sein Großvater Frederick (eigentlich Fritz) war wohl auch mal im Rotlichtgewerbe aktiv, in NYC. ;-)


Ich hatte geglaubt, während des Goldrauschs in Alaska?

Später wollte er dann nach Deutschland zurück, ist aber ausgewiesen worden, weil er sich als junger Mann durch Auswanderung dem Militärdienst entzogen hatte.


Achso, hatte nur mal gelesen, dass der Bordellbetreiber war. Hatte dann gedacht, in NYC.

Ich will nicht ausschließen, dass er dort die Geschäfte fortgeführt hat, nachdem der Boom am Klondike abgeflaut war ;-)

P.S.: Habe gerade nachgeschlagen, ab hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Frederick_Trump#Seattle_und_Monte_Cristo

Zimmervermietung an Prostituierte war wohl ein Nebengeschäft.

Frederick Trump hat es zu Wohlstand gebracht, aber das große Vermögen hat sein Sohn, der Vater von Donald Trump, aufgebaut.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1202138 Einträge in 13404 Threads, 13721 registrierte Benutzer Forumszeit: 28.02.2024, 13:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln