schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ihr feiert den Kommerz, aber im Fußball ist es ein No-Go? (Spieltage)

koom, Dienstag, 13.02.2024, 09:54 (vor 68 Tagen) @ nico36de

Und was hat das jetzt damit zu tun, dass ich es emrkwürdig finde, wenn jemand einerseits die Kommerzialisierung im Fußball ablehnt, aber den noch wesentlich extremer durchkommerzialisierten Football geil findet? So man Football denn als Sport und nicht als Event versteht und ihn für vergleichbar hält.

Was ist denn konkret Sport für dich? Football sehe ich sportlich fairer und gleichberechtigter als Fußball in der Bundesliga. Da spielt nämlich Thekenmannschaft gegen Firmengesponsorte Profis, wenn man es überzeichnen will. Im American Football sind die Teams ziemlich auf Augenhöhe.

Das war alles, was ich sagen wollte. Zu dem Sport Football wollte ich mich nicht äußern, weil er mich eher -273,15 als Null interessiert.

Jedem nach seinem Gusto.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1231117 Einträge in 13665 Threads, 13772 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.04.2024, 22:02
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln