schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ihr feiert den Kommerz, aber im Fußball ist es ein No-Go? (Spieltage)

Sascha, Dortmund, Montag, 12.02.2024, 13:11 (vor 18 Tagen) @ koom

Ist aber auch die Frage, wieviel Bock eine Saison macht, in der man von Anfang an weiß, dass es um fast nichts geht, während Wolfsburg, Augsburg und Mainz um die Meisterschaft spielen...


Den musst du mir genauer erklären. In der NFL spielen im Grunde alle um die Meisterschaft und haben eine reellere Chance das zu tun als Wolfsburg, Mainz und Augsburg. Klar, sie spielen um die Playoff-Teilnahme, dort in einem Ko-Runden-System, aber im wesentlichen haben alle - da Salary Cap, Draft etc. ziemlich gleiche Chancen, diesen Titel zu holen. Wie oft waren doch gleich die Bayern jetzt hintereinander Meister? Wie oft war es knapp davon?

Ich gebe zu, ich verfolge die NFL nicht, weil mich Football nicht interessiert. Aber ist es da so viel anders als bei NBA und NHL, wo es Teams gibt, die so schlecht sind, dass sie keine Chance haben und nur die nächsten paar Jahre darauf warten, dass sie mit Drafts genug Qualität zusammen haben, damit sie wieder eine Rolle spielen, während die aktuellen Spitzenteams eine Art geplante Phase des Niedergangs beginnen?

Das Gute an der NFL ist zumindest, dass die Saison so kurz ist. Bei den anderen Sportarten weiß ich nicht, was die Leute der unteren Teams motiviert, eine Saison mit über 60 Spielen um die goldene Ananas zu verfolgen.

Und auch wenn diese Form der Dominanz der Bayern sicherlich für die Liga nicht gut ist, gehören für mich Vereine wie Bayern und vor allem Real Madrid, die "dymastisch" erfolgreich sind, auch zum Reiz des Sports.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1202513 Einträge in 13409 Threads, 13722 registrierte Benutzer Forumszeit: 01.03.2024, 08:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln