schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Spieler der San Francisco 49ers kannten Overtime-Regeln nicht (Spieltage)

DomJay, Köln, Dienstag, 13.02.2024, 08:51 (vor 68 Tagen) @ Scherben

Angesichts der neuen Regeln könnte man argumentieren, wie es etwa auch der "Bleacher Report" tut, dass die 49ers besser beraten gewesen wären, wenn sie nach dem gewonnenen Münzwurf anders entschieden und den Ball erst als Zweiter bekommen hätten.


Man könnte.

Man könnte natürlich auch argumentieren, dass es sehr vorteilhaft ist, als drittes Team den Ball zu haben, weil dann jeder eigene Punkt gewinnt.

Mein Gefühl wäre, dass es insgesamt Jacke wie Hose ist. Was für den Modus spricht.

Ich denke anders als beim Hauptspiel ist es tatsächlich egal in dem SuperBowl Modus. Und so wie die Overtime am Ende lief, war es ja wie in der Regular Season.

Für die gefühlte Gerechtigkeit ist der neue Modus besser, Bill vs Chiefs hatte in der Tat einen bitteren Beigeschmack.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1231117 Einträge in 13665 Threads, 13772 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.04.2024, 22:32
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln