schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Klingt vielleicht wichtiger als es tatsächlich war (Spieltage)

Franke, Dienstag, 13.02.2024, 01:46 (vor 69 Tagen) @ SebWagn

Nach der Partie sickerte durch, dass gleich mehrere Spieler der "Niners" überhaupt keine Ahnung davon hatten, wie die Regeln in der Verlängerung überhaupt sind.

Lindsay Jones von "The Ringer" berichtete nach dem Spiel über die Einzelheiten: "Mehrere Spieler von San Francisco sagten nach dem Spiel, dass sie sich nicht bewusst waren, dass die Regeln für die Verlängerung in den Playoffs anders sind als in der Regular Season."

Angesichts der neuen Regeln könnte man argumentieren, wie es etwa auch der "Bleacher Report" tut, dass die 49ers besser beraten gewesen wären, wenn sie nach dem gewonnenen Münzwurf anders entschieden und den Ball erst als Zweiter bekommen hätten.

Kannte sich denn der Spieler aus, der diese Entscheidung zu treffen hatte? Es muss auch nicht jeder alles wissen, wo vielleicht der Trainer oder Kapitän mal etwas zu entscheiden hat - und bei dem Bemühen, alles zu wissen, kommt dann das zu kurz, was für diesen Spieler wichtig ist.

Zunächst einmal könnten sie damit das Spiel nicht verlieren, wenn sie in der Verteidigung beginnen - egal was passiert. Aber noch wichtiger ist, dass die 49ers ihren Drive mit dem Wissen begonnen hätten, was sie tun müssten, um das Spiel zu gewinnen oder um eben im Spiel zu bleiben.[/i]

https://www.ran.de/sports/american-football/nfl/news/super-bowl-spieler-der-san-francisco49ers-kannten-overtime-regeln-nicht-351200


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1231117 Einträge in 13665 Threads, 13772 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.04.2024, 23:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln