schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

und Trump gratuliert... (Spieltage)

FourrierTrans, Dortmund, Montag, 12.02.2024, 15:17 (vor 16 Tagen) @ Ulrich

Wirtschaftlich ist das Überleben Trumps eigentlich ein Desaster für unsere westlichen, kapitalistischen Gesellschafts- und Lebensformen. Der Mann ist geistig unterbelichtet, daran gibt es keinen Zweifel. Dennoch hat er es geschafft, sein Erbe von (man weiß es nicht ganz genau) 200-400 Millionen USD nicht zu verbrennen, sondern auf ~2 Mrd. USD zu vermehren. Das ist so mit Abstand das schillerndste Beispiel dafür, dass die USA keine Meritokratie mehr sind, sondern im Grunde viel mehr ein feudaler Staat, in dem immer die gleichen auf der Gewinnerseite stehen, ganz egal wie dumm und rüpelhaft sie durchs Leben stolpern. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Was dann vermutlich auch DER Treiber für die im ersten Absatz beschriebene, unschöne Entwicklung der Gesellschaft ist.


Man darf beim Erbe nicht nur auf die offiziell genannten Zahlen schauen. Da wurde vieles für die Steuer klein gerechnet. Das willkürliche Bewerten des Werts von Immobilien hat Donald Trump von seinem Vater übernommen, es hat zum in New York aktuell anhängigen Steuerverfahren geführt. Und zudem hat der Sohn bereits zu Lebzeiten des Vaters hunderte von Millionen Dollar für seine Geschäfte bekommen. Teilweise ganz normal, teilweise auch auf obskuren Wegen. So hat der Vater wohl von einem der Spielkasinos des Sohns für einige Millionen Dollar Chips erworben, die dann nie eingesetzt wurden.

Sein Großvater Frederick (eigentlich Fritz) war wohl auch mal im Rotlichtgewerbe aktiv, in NYC. ;-)


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1202138 Einträge in 13404 Threads, 13721 registrierte Benutzer Forumszeit: 28.02.2024, 13:09
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln