schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Biden erklärt Corona-Pandemie in den USA für beendet (Corona)

Weeman, Hinterm Knauber, Dienstag, 20.09.2022, 15:12 (vor 644 Tagen) @ Ulrich

Ja und? Das juckt doch keinen mehr. Wir hatten die Ausfälle auch während wir Maßnahmen hatten. Genauso wie zahlreiche Infektionen etc. pp.
Es gibt in der Bevölkerung keine breite Akzeptanz mehr für Maßnahmen. Vor allem nicht für die Art und die Durchführung der Maßnahmen die wir in den letzten Jahren mitgemacht haben.
Von den Menschen die jetzt noch sterben sind die wenigsten ungeimpft und unter 60.
Das ist im Gesamtkontext vernachlässigbar. Vor allem da die Maßnahmen die wir gewählt hatten die Infektionen ja eh nicht wirklich eingedämmt haben.
Wenn noch irgendwas dickes kommt muss man vielleicht nochmal umdenken.
Aber wenn man beim aktuellen Stand an den Maßnahmen fest hält macht man sich unglaubwürdig und spielt den Querdenkern weiter in die Karten.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1275011 Einträge in 14003 Threads, 13997 registrierte Benutzer Forumszeit: 25.06.2024, 19:57
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln