schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Drosten erklärt Corona-Pandemie für beendet (Corona)

Ulrich, Donnerstag, 29.12.2022, 09:15 (vor 532 Tagen) @ LukeHansen

Dieses Sterben der Ungeimpften war doch von Anfang an ein Märchen.
Ich kenne einige, die sich nicht eine Impfung geholt haben, und jeder einzelne erfreut sich bester Gesundheit bis heute. Und da ist alles von 20 bis 65 dabei.
Wenn die „Hardcore-Corona-Anhänger“ mal ehrlich zu sich selbst wären, sieht es bei ihnen wohl exakt genauso aus.

In China lacht man sich aktuell über solche Aussagen tot.

Aber auch in Deutschland ist die statistische Lebenserwartung wegen Corona bei Männern um 0,6 und bei Frauen um 0,4 Jahre gesunken. In Ostdeutschland waren es bei Männern sogar 1,3 und bei Frauen 0,9 Jahre, hier sind die Impfquoten deutlich niedriger. Das ist ein durchaus heftiger Rückgang.

https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2022/07/PD22_313_12621.html

Zudem ist das Risiko für Post-Covid bei Ungeimpften signifikant höher als bei vollständig geimpften Personen. Sars-CoV-2 breitet sich zwar durch Tröpfchen und Aerosole aus. Aber das Virus kann ein weites Spektrum von Zellen infizieren und deshalb viel im Körper anrichten - besonders dann, wenn das Immunsystem nicht auf den Erreger vorbereitet ist und er länger Zeit hat, sich zu reproduzieren und auszubreiten.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1265359 Einträge in 13948 Threads, 14001 registrierte Benutzer Forumszeit: 13.06.2024, 22:11
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln