schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Biden erklärt Corona-Pandemie in den USA für beendet (Corona)

Kurt C. Hose, Dienstag, 20.09.2022, 19:52 (vor 8 Tagen) @ markus

Gib es auf. Ich kenne auch echt keinen engagierten Angestellten, der länger als 2-3 Tage wegen ner Erkältung zu Hause bleibt. Wenn’s einen richtig niederstreckt mit Fieber etc. dann kann es schon mal sein, aber doch sonst nicht.


Wo arbeitest du denn? Wohl kaum in einem größeren Betrieb.


Bei mir.


Scheint ein sehr kleiner Laden und ohne gesetzlichen Kündigungsschutz zu sein. In größeren gewerblichen Betrieben mit ein paar hundert Leuten sind 7-10% Krankenquote eher normal. Allein bei ITlern und anderen kaufmännischen Gruppen sind die Quoten aus zwei Gründen niedriger. Die Leute sind meist jünger und können von zuhause aus arbeiten. Natürlich hast du da auch immer Leute bei, die das komplett ausnutzen. Aber so eine krankheitsbedingte Kündigung kriegst du kaum gerechtfertigt.

Ich habe da wie gesagt Gott sei Dank keine Probleme mit und Kollegen und Partnerbetriebe aktuell auch nicht. 2-3 Tage wie gesagt normal, darüber absolute Seltenheit. Aber natürlich lasse ich dir als Großkonzerner den weit größeren Wissensschatz.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


989396 Einträge in 11028 Threads, 13261 registrierte Benutzer, 341 Benutzer online (51 registrierte, 290 Gäste) Forumszeit: 28.09.2022, 22:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln