schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Biden erklärt Corona-Pandemie in den USA für beendet (Corona)

simie, Krefeld, Mittwoch, 21.09.2022, 07:14 (vor 8 Tagen) @ CLM

Und damit werden dann eh schon angeschlagene Veranstalter, Restaurantbesitzer, Musikbands, Theater, Kinos usw. ihrerseits durch diese mittlerweile weltfremde Politik ihren Sargnagel bekommen. Und das hat dann nichts mehr mit der Pandemie zu tun, sondern ist einzig und allein ein hausgemachtes durch die Politik verschuldetes Problem.

Da muss man nicht mal in die Zukunft schauen. Schon jetzt machen einige Musiker einen Bogen um Deutschland und einheimische Musiker sagen ihre Tornee ab. Gerade weil gefürchtet wird, dass wieder Publikumsbegrenzungen etc. kommen werden. Ist ja auch kein Problem. Dann macht man eben ein Konzert mehr in Grenznähe in Holland etc..
Ist nur blöd für die hiesigen Unternehmen und Entertainer, die nicht ausweichen können.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


989376 Einträge in 11028 Threads, 13261 registrierte Benutzer, 378 Benutzer online (67 registrierte, 311 Gäste) Forumszeit: 28.09.2022, 20:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln