schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Debatte über Investoren/Scheichs im Fussball (Fußball allgemein)

Die_KIrsche @, Herne, Tuesday, 12.10.2021, 12:19 (vor 4 Tagen) @ Kayldall

Würde die Liga sich komplett für Investoren öffnen, ist es glaube ich schon etwas naiv zu glauben der BVB wäre der große Profiteur. Natürlich ist die Borussia für Scheichs, Oligarchen, etc. attraktiv. Die Sugardaddys mit der dicksten Geldbörse werden sich aber aller Wahrscheinlichkeit nach doch wohl zunächst Richtung Bayern orientieren. Und die werden wohl nicht sagen, och nö mehr Geld brauchen wir nicht. Das würde dann wohl ziemlich genau so ablaufen wie beim Ausrüstervertrag: der dickste Fisch geht nach Süden und wir bekämen das was übrig bleibt.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


836765 Einträge in 9393 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 445 Benutzer online (72 registrierte, 373 Gäste) Forumszeit: 16.10.2021, 14:15
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln