schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ist ein Werksclub immer ein Plastikclub? (Fußball allgemein)

Kayldall, Luxemburg, Tuesday, 12.10.2021, 13:03 (vor 4 Tagen) @ Guido

Wenn das Geld von einem Mörderregime kommt, das Menschen unterdrückt und foltert und das dieses Investment nur macht, weil das gute Image der Fans im Stadion auf das eigene abfärben soll, soll mir das egal sein?

Nee, natürlich nicht! Sowas kann ja keiner hier wollen. An sowas hatte ich nun auch nicht gedacht als ich schrieb, egal wo das Geld herkommt. Ich meinte egal aus welcher Aktivität es herkommt, solange es legal ist und nicht verwerflich oder menschenrechtsverletzend. Wenn ich schreibe, du kannst tun was du willst, dann schränke ich ja auch nicht jedesmal ein indem ich hinzufüge solange es legal ist. Ich gehe davon aus, dass mit etwas vernünftigem Menschenverstand jeder das impliziert.

Mit der Ausnahmeregelung hast du natürlich Recht, das ist unfair gegenüber den anderen Klubs. Trotzdem hat man sich irgendwie an Klubs wie Leverkusen gewöhnt und erfolgreich sind die ja nicht gerade, was wahrscheinlich auch dazu beiträgt, dass sie mehr oder weniger geduldet sind.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


836757 Einträge in 9392 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 455 Benutzer online (53 registrierte, 402 Gäste) Forumszeit: 16.10.2021, 13:43
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln