Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der AS Monaco - BVB - Analysethread (BVB)

Tom Frost @, Donnerstag, 20. April 2017, 06:35 (vor 70 Tagen) @ CHS

Ich glaube, einige haben Monaco etwas unterschätzt, vielleicht, weil es kein ganz so klangvoller Name ist?
Aber die sind Spitzenreiter in Frankreich, das kommt nicht von ungefähr und führt auch zu was. Deren Aktionen waren geprägt von Selbstbewusstsein und den von vielen bereits angestellten Vergleich mit uns um 2011 herum teile ich gerne.

Die fiselt man nicht einfach weg und das wäre auch unter normalen Umständen ein richtiger Brocken gewesen. Vielleicht hätten wir vorne ein paar Dinger mehr machen können, und Bartra hätte ich auch gerne spielen sehen. Aber auch dann...ein im besten Sinne unangenehmer Gegner, ohne groß unfair zu wirken.

Da kann natürlich mal was. gehen, aber ganz ehrlich, Tuchel vermittelt mir dieses Gefühl recht selten, dass wir auch mal über uns hinaus wachsen können.
Sind wir auf dem Papier besser, gewinnen wir meistens, sind wir Außenseiter, war es das.

Ich glaube, ich habe die Zeilen gestern vorm Anpfiff wieder gelöscht, aber für gestern hätte ich mir Klopp gewünscht.

Ich glaube, CL-Viertelfinale ist halt auch das, was wir sind. Mit Lospexh ne Runde eher raus, mit Glück vielleicht eine weiter.

Gegen wen hätte das Halbfinale denn geklappt, Bayern, Real, Barca, Juve, Atletico? Ich glaube kaum. Da waren Leicester und Monaco schon die aussichtreichsten Lose. Leicester ohne Form und Monaco international vielleicht unerfahren. Wie stark Monaco war, hat man dann gesehen.

Zur neuen Saison wünsche ich mir eine Kante im Mittelfeld. Jemanden, bei dem sich der Gegner nicht auf den Zweikampf freut. Unsere Körperlosigkeit ist defensiv alarmierend.


Nach der letzten Woche halte ich es für müßig, die Einzelfehler unter die Lupe zu nehmen, da böten sich am ehesten noch die Aufstellung an, weil man für die Entscheidung mehr Zeit hat als für Fangen oder Fausten. Aber ich bin stolz, wie sich die Truppe samt Trainer in der letzten Woche gehalten hat und freue mich für sie, wenn sie gut wieder zu Hause angekommen sind. Zeit zum Durchschnaufen ist leider Fehlanzeige...

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
150973 Einträge in 1754 Threads, 11043 angemeldete Benutzer, 419 Benutzer online (51 angemeldete, 368 Gäste) Forums-Zeit: 28.06.2017, 21:11
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum