Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Mal was generelles zur "modernen" Defensivarbeit (BVB)

Freyr @, Donnerstag, 20. April 2017, 14:53 (vor 239 Tagen) @ Kayldall

Naja, ich meine zumindest im Auge behalten sollte man den Jungen, vielleicht geht ja mal was, wenn auch erst in ein paar Jahren.Wer weiß was man für einen eventuellen Aubameyang Abgang einnimmt, dann lieber den als einen Götze.

Du meinst wenn er dann in ein paar Jahren für Real, Barca oder United seine Tore in der CL macht, geht ja mal was (mehr als heute)? Ok

Und das im Auge behalten dürfte auch unmöglich zu vermeiden sein, ähnlich wie z.B. bei Dembele und Pulisic. Jeder Fussbalfan auf der Welt dürfte wohl registriert haben welche Qualität solche Spieler haben. Von Scouts ganz zu schweigen

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
238064 Einträge in 2632 Threads, 11204 angemeldete Benutzer, 468 Benutzer online (63 angemeldete, 405 Gäste) Forums-Zeit: 15.12.2017, 11:15
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum