Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Durm (BVB)

fredisgetränkekiste @, dortmund, Donnerstag, 20. April 2017, 11:45 (vor 69 Tagen) @ ojaz12

Ich weiß nicht ob Tuchel von "totaler Offensive" gesprochen hat, aber Guerreiro statt Schmelle und Sahin für Castro gewichtet die Offensive mehr als Tuchel dies im Hinspiel gemacht hat und wahrscheinlich auch bei einem günstigerem Hinspiel-Ergebniß gemacht hätte.
Reus hat nach dem Spiel, auf die Frage nach der offensiveren Ausrichtung mit Dembele statt Durm, geantwortet, daß die Ausrichtung offensiv war.
Nebenbei erwähnt, hat Tuchel mit dem Einsatz Durms die Gefahr durch Mendy, der im Hinspiel verletzt war, wenigstens erkannt (:-)) und versucht etwas dagegen zu setzen.
Wenn man unter (totale) Offensive Dembele/Pulisic für Durm versteht, dann mag das zwar richtig klingen, läßt aber außer Acht, daß wir uns Optionen für 90 Min. offen halten müssen und nicht beim Pokern sind und von Anfang an "allin" gehen.
Durm hat mittlerweile mehrfach bewiesen, daß er Defensive wie Offensive kann.
Offensiv zwar manchmal hölzernd anmutend und nicht so stark wie Dembele/Pulisic, aber er ist im Gesamtpacket eine Option.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
169164 Einträge in 1891 Threads, 11043 angemeldete Benutzer, 529 Benutzer online (79 angemeldete, 450 Gäste) Forums-Zeit: 28.06.2017, 14:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum