Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Verzockt... (BVB)

klaus08 @, Pforzheim, Donnerstag, 20. April 2017, 07:41 (vor 64 Tagen) @ CHS

...haben das Watzke und Rauball, als sie zuließen, dass ein Tag nach dem Anschlag gespielt wird.

Wenn es den Zwang der UEFA gegeben haben sollte - die Info´s widersprechen sich - hätten wir uns freiwillig aus dem Wettbewerb zurückziehen sollen.

Wenn ich hier manche über die (Nicht)folgen eines Geschehens wie vor dem Hinspiel schwadronieren höre, wird mir übel ob soviel Ignoranz, Unwissenheit und fehlender Empathie.

Und noch während des Rückspiels die Scheißsituation zu nutzen, um wie auf der WELT der Tuchel-Hater Oliver Müller, wieder mal Tuchel für alles phantasierte spielerische Elend verantwortlich zu machen, setzt dem ganzen die Krone auf.

Ich wünsche Tuchel, dass er am Ende der Saison geht. Ich wünsche es mir für ihn. Den BVB in der mentalen Verfassung (angefangen vom Kopf bis zu nicht kleinen Teilen des Schwanzes) sollte er sich nicht antun.

Schönen Tag allen.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
167403 Einträge in 1871 Threads, 11040 angemeldete Benutzer, 212 Benutzer online (25 angemeldete, 187 Gäste) Forums-Zeit: 23.06.2017, 00:06
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum